Zubehör für Sockelleisten

Die HZ 2000 Schellen Art.-Nr. 2150, 2250, 2151 und 2152 werden zusammen mit den Schiebern ausgeliefert. Bei Verlust des Schiebers können Sie den Ersatzschieber Art.-Nr. 2001 getrennt bestellen.

Die Ausklinkzange und die Abdeckblende (nicht mit Art.-Nr. 1515/1518 zu verwenden) ermöglichen eine schnelle und saubere Verarbeitung der HZ Heizkörperanschlüsse in Verbindung mit den HZ Kunststoffsockelleisten.

Mit Hilfe der weichen, selbstklebenden Dichtlippe können die HZ Profile zur Wand bzw. zum Boden hin um 10 mm verlängert werden, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Unebenheiten an Wand und Boden auszugleichen.

Wir empfehlen für exakte Gehrungsschnitte die Gehrungsschneidlade zu verwenden.

Der Dämmschlauch erreicht neben einer Wärmedämmung insbesondere eine Reduzierung von Geräuschen bei der Vorwandinstallation von Rohren.

    

Kontakt

News

Erhalten Sie immer die neuesten Infos rund um HZ Weitzel.