Heizkörperanschlüsse

Eine schnelle und optisch überzeugende Anbindung an den Heizkörper bei der Vorwandinstallation erreichen Sie mit den HZ Heizkörperanbindesystemen.
Sie werden für alle Verbindungsarten: Löten, Pressen, Schrauben angeboten. Ihr Einsatz bedeutet eine deutliche Zeitersparnis bei der Vorwandinstallation.

HKU – Heizkörperanschlüsse zum Löten

Heizkörperanschluss zweiteilig zum Löten - ohne Ausstemmen der Wand   Art.-Nr. 1415/1418

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Messing ist zum Löten für Kupferrohre geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

Aufgrund des flachen Rücklaufes kann auf das Wandausstemmen verzichtet werden.

Heizkörperanschluss zweiteilig zum Löten  
Art.-Nr. 1015/1018


Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Messing ist zum Löten für Kupferrohre geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

HKU – Heizkörperanschlüsse zum Pressen

Heizkörperanschluss zweiteilig zum Kupferpressen - ohne Ausstemmen der Wand  Art.-Nr. 1445/1448

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Messing zum Kupferpressen ist für das Viega ‘profipress’ - System geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

Aufgrund des flachen Rücklaufes kann auf das Wandausstemmen verzichtet werden.

Heizkörperanschluss zweiteilig zum Pressen - ohne Ausstemmen der Wand  Art.-Nr. 1465/1468

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Messing zum Pressen ist für das mapress Pressfitting - System geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

Aufgrund des flachen Rücklaufes kann auf das Wandausstemmen verzichtet werden.

Heizkörperanschluss zweiteilig zum Kupferpressen   Art.-Nr. 1515/1518

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Rotguss zum Kupferpressen ist für das Viega ‘profipress’ - System geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

HKU – Heizkörperanschlüsse zum Schrauben

Heizkörperanschluss zweiteilig mit ¾” AG Eurokonus   Art.-Nr. 1434

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss mit ¾” AG Eurokonus aus Messing ist für Verbundrohre geeignet. Die Verbindung zum Rohr erfolgt mit einer Übergangsverschraubung passend zu ¾” AG Eurokonus des entsprechenden Rohrherstellers. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

Aufgrund des flachen Rücklaufes kann auf das Wandausstemmen verzichtet werden.

Heizkörperanschluss zweiteilig mit 1/2” Innengewinde   Art.-Nr. 1412

Der zweiteilige HZ Heizkörperanschluss aus Messing ist für Übergangsverschraubungen mit ½” Außengewinde geeignet. Er kann sowohl für rechten als auch linken Anschluss am Heizkörper verwendet werden.

Aufgrund des flachen Rücklaufes kann auf das Wandausstemmen verzichtet werden.

Anschlusseinheit "Unter Putz", HKU-UP

Anschlusseinheit "Unter Putz", HKU-UP

Der neue "Unter-Putz"-Heizkörperanschluss ist für alle HZ-Sockelleisten geeignet und passend für alle Rohrarten und Verbindungstechniken.
Dieser Heizkörperanschluss zeichnet sich durch seine niedrige Anschlusshöhe zwischen Sockelleiste zum Heizkörper aus.
Die Verkleidung erfolgt mit der HZ-Abdeckblende und erspart somit das nachträgliche Verputzen.

AWA - Ausgleichs-Winkel-Absperrverschraubung

AWA - Ausgleichs-Winkel-Absperrverschraubung
Art.-Nr. 1022 / Art.-Nr. 1023L


Die schnelle und flexible Verbindung zwischen HZ-Heizkörperanschluss und Ventilkompaktheizkörper

PBV – Passbogenverschraubung

PBV – Passbogenverschraubung Art.-Nr. 1021 / Art.-Nr. 1031

Die schnelle und flexible Verbindung zwischen HZ-Heizkörperanschluss und Ventilkompaktheizkörper

Kontakt

News

Erhalten Sie immer die neuesten Infos rund um HZ Weitzel.